Aktuelle Preissituation & Warenverfügbarkeit

Wir wissen alle, dass Hersteller in vielen Bereichen von internationalen Warenlieferungen bzw. Rohstoffen abhängig sind. Unsere Partner informieren uns seit geraumer Zeit vermehrt über Lieferschwierigkeiten, die wie folgt begründet werden:

 

  • globale Lieferketten sind aufgrund der Pandemie gestört
  • Verknappung von Hochseecontainern, somit drastische Frachtkostenerhöhung bei Seefrachten
  • zusätzliche Auflagen im Grenzverkehr mit angrenzenden Ländern führt zu Verzögerungen
  • Rohstoffverknappungen und damit einher gehende Preissteigerungen

 

Da sich die Situation im laufe des Jahres 2021 nicht entspannt hat, müssen Sie daher weiterhin mit Preisanpassungen rechnen. Mit welchen Anpassungen Sie im September / Oktober 2021 rechnen müssen, dass erfahren Sie in unserer Infopost. 

  

Hier geht es zum Infoflyer.