Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Der von Ihnen genutze Browser wird nicht unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder Microsoft Edge)
Preisinfos

Preissituation & Warenverfügbarkeit

Wir bedauern die Entwicklungen rund um den Ukraine-Krieg. Unser Respekt und unser Mitgefühl gilt allen betroffenen Menschen, die tagtäglich auf unterschiedliche Weise und an verschiedenen Orten von diesem furchtbaren Krieg betroffen sind.  

Neben der Corona-Pandemie wirken sich auch diese Ereignisse auf unsere gemeinsame Branche aus. Energiepreise, Rohstoffverfügbarkeit, Frachtmanagement, Lieferketten - diese Faktoren haben auch Einfluss auf unser Tagesgeschäft und unsere wirtschaftliche Entwicklung. Als Ihr Partner versuchen wir natürlich, Lieferketten stabil und auch Preiserhöhungen in einem vernünftigen Maß zu halten. Leider ist eine Stabilisierung der Situation jedoch derzeit nicht abzusehen.

Zum 1. Juni 2022 kündigen unserer Partner Preiserhöhungen an. Diese erfolgen differenziert im jeweiligen Sortimentsbereich.

  • Farbe, Lacke & Lasuren zwischen 4 - 8 %
  • Dämmplatten WDVS & Zubehör zwischen 10 - 20 %
  • Trockenbau & Zubehör zwischen 6 - 11 %
  • Trockenbau-Profile ca. 20 %
  • Putz-/Fassadensysteme zwischen 4 - 10 % 
  • Boden-/Wandbeläge zwischen 5 - 25 %

Der Späth Knoll Logistik-Zuschlag bei Zufuhr erhöht sich zum 1. Juni 2022 um 0,5 %.

Weiterhin ist die Warenverfügbarkeit unkalkulierbar. Daher empfehlen wir dringend Ihren Bedarf gerade bei größeren Objekten frühzeitig mit uns abzustimmen. Nur so können wir eine zügige und termingerechte Warenversorgung gewährleisten. Es ist wichtig Baustellen mit Vorlauf zu planen! Je früher wir Ihren Bedarf kennen, desto besser können wir eine optimale Belieferung Ihrer Baustelle organisieren. Wir arbeiten permanent daran, unsere Lagerbestände den aktuellen Gegebenheiten im jeweiligen Sortimentsbereich anzupassen und vorausschauend zu disponieren. Warenverfügbarkeit hat für uns absolute Priorität!

Wir sind auch 2022 wieder an Ihrer Seite!

Anpassungen 2022

M-Plus Kollektionen

Aktuell erreichen uns täglich neue Infos zu Preisentwicklungen in allen Bereichen. Zum Teil als direkte Preiserhöhung oder in Form eines Rohstoff- oder Energiekostenzuschlags. Oft werden Preiszusagen auf maximal 8 Wochen festgesetzt und ein Ende dieser Entwicklung ist leider nicht absehbar. Für den Bereich Boden & Tapeten erwarten uns erhebliche Preissteigerungen. Je nach Sortimentsbereich zwischen 5 und 25 %. Die größten Anpassungen sind bei Laminat und Parkett zu verzeichnen.

Aus den genannten Gründen ist es aktuell nicht mehr möglich die M-Plus Kollektionen mit gedruckten Preislisten zu versehen.

Hinweis zu M-Plus Kollektionsbüchern, die sich bei Ihnen befinden! 

Wir bitten alle Kunden, die unsere M-Plus Kollektionen für Kundengespräche vorliegen haben, die eingesteckten Preislisten umzudrehen. Auf der Rückseite der jeweiligen Preisliste befindet sich ein QR-Code. Folgen Sie dem Link. Dort finden Sie Preislisten, die auf dem tagesaktuellen Stand sind. So können Sie auch direkt beim Kundengespräch eine Preisinfo abrufen.

Alternativ sind diese auch online direkt über die Homepage aufrufbar 

Preisinfos M-Plus